loading

Was sind die spezifischen Bedienschritte von Transgun?

Die Transgun ist eine Art Punktschweißgerät. Es ist auf dem Markt weit verbreitet, weit verbreitet, kostengünstig und in der Öffentlichkeit beliebt. Über die spezifischen Arbeitsschritte des Schweißers wissen viele Menschen nichts.

a.Schließen Sie den Wasserkanal an, prüfen Sie, ob der Wasserdruck und die Durchflussrate den Anforderungen entsprechen.

b.Schließen Sie die Luftquelle an, stellen Sie den Luftdruck ein und prüfen Sie ihn. Bei Verwendung von Schweißpistolen muss eine andere Luftquelle ausgeschaltet werden (durch Drehen des Druckminderventils im Uhrzeigersinn).

c.Stellen Sie die verschiedenen Parameter des Steuerungssystems gemäß der Bedienungsanleitung des Controllers ein. (Einzelheiten finden Sie in der Bedienungsanleitung des Controllers.)

D. Bringen Sie den Funktionsschalter des Controllers in die Position „Debug“, starten Sie den an der Schweißpistole installierten Betriebsschalter und prüfen Sie, ob die pneumatischen Teile und die Schweißpistole funktionieren normal und zuverlässig sind und ob die Steuerungsprogramme normal funktionieren.

e. Schalten Sie die Reglerfunktion auf „Arbeit“-Position des Schweißvorgangs. Die Schweißteile sollten gereinigt und frei von Rostflecken sein. Geben Sie das Schweißmaterial in die Schweißbacken, drücken Sie den Startschalter an den Schweißbacken. Das Punktschweißgerät schließt den Schweißzyklus automatisch ab und schweißt die Verbindung gemäß dem voreingestellten Programm. Entfernen Sie die Schweißplatte, drehen Sie sie und ziehen Sie sie ab. Der Fusionskern sollte auf einer Platte belassen werden und in der anderen Platte ein kleines Loch hinterlassen. Der Durchmesser des Fusionskerns beträgt etwa 80 % des Durchmessers der Elektrodenspitze. Dies weist auf eine gute Schweißqualität hin, andernfalls sollten die Schweißspezifikationsparameter angepasst werden.

F. Für unterschiedliche Werkstückdicken können Elektroden mit unterschiedlichen Durchmessern eingesetzt und die Schweißspezifikationsparameter angepasst werden.

G. Der Schweißvorgang kann durch Testen des Schweißwasserstroms, des Luftdrucks und der Schweißspezifikationsparameter angepasst werden.

H. Nach dem Schweißen mit der Transgun sollten die Strom-, Wasser- und Gasquelle rechtzeitig unterbrochen werden. Wenn die Wintertemperatur im Norden unter 4℃ liegt, muss das Kühlwasser in den Geräten mit Druckluft ausgeblasen werden, um Vereisung und Gefrieren des Kühlwassers und Schäden zu verhindern!

für dich empfohlen
keine Daten
Kontaktieren Sie uns

HERON, machen Sie das Schweißen einfach

HERON is a metal connection equipment manufacturer, a high-tech enterprise based on welding technology and integrating R&D and manufacturing.

CONTACT US

Ansprechpartner: Christina Liu
Tel.: 86 20 87813325 / 86 20 87819588 / 86 20 87815075

Fax: 86 20 87813346

E-Mail:  info@heronwelder.com

Adresse: No.63 Xin Yi Road, Stadt Taiping, Bezirk Conghua, Guangzhou, China

HERON ist ein Hersteller von Metallverbindungsgeräten, ein High-Tech-Unternehmen, das auf Schweißtechnologie basiert und R. integriert&D und Herstellung automatisierter Produktionslinien.
HERON, machen Sie den Beitritt einfach
CONTACT US

Ansprechpartner: Christina Liu
Tel.: 86 20 87813325 / 86 20 87819588 / 86 20 87815075

Fax: 86 20 87813346

E-Mail: info@heronwelder.com

Adresse: No.63 Xin Yi Road, Guangzhou, Guangdong China 510990

Copyright © 2023 HERON Intelligent Equipment Co., Ltd. - Heron-welder.com | Sitemap
detect